Alle Beiträge von Wolfgang

Über Wolfgang

Jahrgang 63, handwerkliche und kaufmännische Ausbildung, wohne in Berlin nahe Alexanderplatz, zahnkaufmann@gmail.com

daslebenleben

Wie leben Arztopfer mit der Angst? Teil 3

Zukunftsangst: Keine Hilfe oder falsche Hilfe bekommen, oder bloss „veräppelt“ werden? Während Zähne/Kieferknochen vergammeln,  das ist bedrückend und beängstigend. Ich versuche, Probleme dieser Art immer wieder optimistisch und offen und mit Humor anzugehen. Und ansonsten halbwegs normal zu leben, was dennoch leider fast unmöglich ist. Abwechslung wirkt jedenfalls positiv: Ich habe meinen langgehegten Traum verwirklicht und bin zum ersten Mal geflogen!! Wie leben Arztopfer mit der Angst? Teil 3 weiterlesen

DVT – Besprechung Kieferchirurg WSR

Für 186 Euro Privatzahlung liess ich am 7.Februar wieder eine DVT (Röntgen aller Zähne in 3D) machen, Kieferchirurg Herr N2 verlangte das aufgrund Überweisung an ihn wegen Zahn 27. Aber gemacht wird an meinen kaputten Zähnen Nichts und es ist fraglich, ob diese erneute DVT notwendig war. Seine Besprechung der Aufnahme fand ich merkwürdig und widersprüchlich, und auch seinen späteren schriftlichen Bericht.  DVT – Besprechung Kieferchirurg WSR weiterlesen

Wie leben Arztopfer mit der Angst? Teil 2

Kürzlich war ich einige Tage in Paris, denn ein Tapetenwechsel ist für mich ein Mittel gegen Angst. Und wer weiss, wie lange ich gesundheitlich noch reisen kann? Was ich mit Ärzten erlebe ist besorgniserregend. Mein Hausarzt gab mir nach dem Händewaschen zur Begrüssung seine pitschnasse Hand  und fragte anschliessend: „Sie sind Einmalpatient?Wie leben Arztopfer mit der Angst? Teil 2 weiterlesen

BGH-Urteil zu Ärztebewertung bei Jameda

Der Bundesgerichtshof urteilte gestern, nachdem eine Hautärztin gegen ihre Jameda-„Zwangsmitgliedschaft“ geklagt hatte: Süddeutsche Zeitung  Die entscheidende Meldung wird dabei oft übersehen: Auch diese Ärztin (keine Jameda-Kundin, aber wie alle anderen Ärzte auch gegen ihren Willen zwangsweise bei Jameda aufgelistet) konnte schon vor dieser Klage mit Hilfe Ihres Anwaltes alle Negativbewertungen löschen lassen. BGH-Urteil zu Ärztebewertung bei Jameda weiterlesen

Grillz Zahnschmuck aus Berlin / schlimm!

Unappetitliche Fakten über Grillz, und was Zahnärzte dazu sagen. Sie können sich jetzt auch in Berlin Goldkappen usw. über Ihre Zähne stülpen lassen. Natürlich ist das nicht gut für Zähne, Kronen usw. Man kann die Zähne und deren Zwischenräume zB schwerer sauber halten. Die „BZ“ über diesen berliner Unternehmer: „Zahngesundheit ist ihm wichtig, Grillz Zahnschmuck aus Berlin / schlimm! weiterlesen

„Ich auch! Ich auch!“ ( #metoo )

Von der „Weinstein-Affäre“ zum Thema Patientenschutz/Patientenrechte ist der Weg nur kurz: Film-Mogul Weinstein befummelte oder missbrauchte offenbar jahrelang sehr viele Frauen, die bei ihm für eine Top-Rolle vorsprachen. Das war seit Jahren in Hollywood ein „offenes Geheimnis“. Wurden Frauen, die dennoch davon Nichts wussten, auch nicht von Freundinnen/Kolleginnen gewarnt? (Auch alle US-Medien hielten dicht? Wie krank sind die denn?) „Ich auch! Ich auch!“ ( #metoo ) weiterlesen